• © Dr. Herbert Boll
  • © Dr. Herbert Boll
  • © Hermann Kollmar
  • © Hermann Kollmar
 

Auf unseren Wegen wollen wir der Natur nahe sein

Auf erlebnisreichen Wegen entdecken wir gemeinsam wie vielfältig, abwechslungsreich und reizvoll die Landschaft in unserer näheren und weiteren Umgebung ist. Zu unseren Wanderungen sind wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Die Fahrkarten werden bei Bedarf nur ab dem Treffpunkt für die Fahrt hin und zurück gekauft.

Die Zeitangaben sind als reine Gehzeiten in Stunden angegeben, die Auf- und Abstiege sind über die gesamte Wanderstrecke addiert. Wir achten darauf, dass moderates Wandern gewährleistet ist und der Spaß am Wandern im Vordergrund steht.

Nehmen Sie für unterwegs bitte Getränke und Verpflegung mit. Eine Einkehr ist in der Regel erst am Ende der Tour möglich.

Eine Anmeldung per Telefon unter 0711 63 80 04 oder per E-Mail ist notwendig.

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich!
Bitte informieren Sie sich unter der angegebenen Telefonnummer.


Wir freuen uns, wenn Sie mitwandern!

 

In die Schillerstadt und beim Urmenschen

  • add Dienstag, 19. Mai 2020 | Wanderung rund um Marbach

    Über Felder und Streuobstwiesen, am Ende durch Weinberge führt uns diese Wanderung zwischen Neckar und Murr. Sie bietet uns eine schöne Aussicht über die weite Landschaft und hinunter zum Neckar. Unterwegs machen wir einen kurzen Abstecher ins Zentrum von Steinheim. Am Ende besteht die Möglichkeit zu einem Stadtbummel in Marbach.

    Länge: 8 km

    Gehzeit: ca. 2,5 Stunden

    Höhenunterschied: ca. 160 m

    Treffpunkt: 9.00 Uhr | S-Bahn-Haltestelle Stadtmitte | Abfahrt: S 6: 9.21 Uhr, Fahrtrichtung Marbach | Wir steigen an der Zugspitze ein.

    Kosten: VVS-Tageskarte anteilig (sofern notwendig)

    Anmeldeschluss: 12. Mai 2020

Durch den schönen Murrhardter Wald

 

Durchs liebliche Enztal in die Fachwerkgassen

  • add Mittwoch, 24. Juni 2020 | Wanderung von Sersheim nach Vaihingen/Enz

    Bei dieser Wanderung entdecken wir einen Teil des Enztales, das in diesem Abschnitt zu den schönsten Flusstälern in Baden-Württemberg zählt. Wir wandern über Wiesen vorbei an knorrigen Kopfweiden und kommen durch interessante Fachwerkstädte. In Vaihingen an der Enz können wir die Tour gemütlich ausklingen lassen.

    Länge: insgesamt 13 km

    Gehzeit: ca. 3,5 Stunden

    Höhenunterschied: ca. 150 m

    Treffpunkt: 9.15 Uhr |Hauptbahnhof | große Schalterhalle vor dem ehemaligen Reisezentrum| Abfahrt: 9.47 Uhr mit Regionalbahn 

    Kosten: VVS-Tagesticket anteilig (sofern notwendig)

    Ameldeschluss: 17. Juni 2020