Gemeinsam auf Entdeckunsgreise gehen

Bei unseren Ausflügen gehen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise und entdecken dabei reizvolle Orte. Wir erfahren Wissenswertes auf unterhaltsame Weise.

Zu unseren Ausflügen sind wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Die Fahrkarten werden bei Bedarf nur ab dem Treffpunkt für die Fahrt hin und zurück gekauft.

Bitte beachten Sie den jeweiligen Anmeldeschluss. Spätere Anmeldungen sind nur auf Anfrage möglich!

Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmzahl behalten wir uns die Absage der Veranstaltung vor.

Den Teilnehmerbeitrag bezahlen Sie bitte – sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist – direkt bei der Veranstaltung! Wir bitten Sie, das Geld wenn möglich passend mitzubringen!

Eine Anmeldung per Telefon unter 0711 63 80 04 oder per E-Mail ist notwendig.

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich! Bitte informieren Sie sich unter der angegebenen Telefonnummer.

Trotz der noch hohen Inzidenzzahlen sind wir optimistisch, dass Ausflüge wieder möglich werden. Damit Sie sich darauf vorbereiten können, stellen wir dieses Angebot jetzt schon online:

 
  • © Hermann Kollmar
  • © Hermann Kollmar
  • © Hermann Kollmar
  • © Hermann Kollmar
  • © Hermann Kollmar
 

Taubergiessen | die letzte Wildnis am Oberrhein

  • add Dienstag, 18. Mai | Tagesfahrt

    Taubergießen wurde 1979 zum Naturschutzgebiet erklärt und ist mit rund 1.682 ha eines der größten Schutzgebiete in Baden-Württemberg. Es liegt in der südlichen Oberrheinebene - zwischen Freiburg und Offenburg. Der Name "Taubergießen" stammt von einem Gewässerlauf im Norden des Gebiets. Unter "Gießen" versteht man von Grundwasser gespeiste Fließgewässer; als "taub" bezeichnen Fischer nährstoffarme Gewässer mit geringem Fischbestand.
    Abfahrt: 8.00 Uhr Fahrt nach Rheinhausen
    Abfahrtsort: Jägerstraße 40, Bushalteplatz bei Gebäude LBS / Nähe IHK
    Programm: Um 10.30 Uhr Fußweg durch Wiesen von ca. 500 m vom Bus bis zur Anlegestelle.
    Beginn der Fahrt mit dem Stocherkahn durch die "letzte Wildnis am Oberrhein" bis nach Rust, Ankunft gegen 12.15 Uhr.
    Kleine Pause - Vesper bitte mitbringen - Getränke gibt es am Bus, bis 13.00 Uhr
    Anschließend reizvolle Wanderung mit einem kundigen Wanderführer durch die Orchideenwiesen nach Kappel, Dauer ca. 2 Stunden.
    Weiter geht es gegen 15.00 Uhr mit dem Bus nach Weisweil zur Kaffee- und Vesperpause ins Cafe-Museum
    Gegen 16.15 Uhr Beginn der Rückreise nach Stuttgart
    Rückkehr gegen 18.30 Uhr
    Preis: 52,00 €
    Den Fahrpreis sammeln wir während der Fahrt ein. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Bei Nichterscheinen ist der volle Betrag zu zahlen.
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
    Nicht vergessen: Fernglas und feste Schuhe.
    Wichtig: Die Fahrt wird nur unter den zum Zeitpunkt der Reise geltenden Corona- und Hygienevorschriften durchgeführt.
    Ihre verbindliche Anmeldung senden Sie bitte an Diakon Hermann Kollmar, Gutenbergstraße 16, 70176 Stuttgart oder per Email an hermann.kollmar@stuttgart-diakonat.de.